Untermatratzen

Seit vielen Generationen werden für hochwertige Matratzen vom Polsterer oder Sattler Untermatratzen gefertigt. Sie verlängert die Lebensdauer jeder Matratze.
Die Untermatratze wird in der heutigen Zeit vielfach durch Lattenroste ersetzt.
moosburger® fertigt heute noch Untermatratzen ohne Schraube und ohne Nagel.
Seit vielen Jahren ohne jegliches Metall.
Hier werden 3 Teile, die leicht auszutauschen sind, mit Rosshaar gepolstert. Jedes Teil ist mit einem atmungsaktiven Matratzenstoff überzogen.



UF-RH 3/3


Bei der UF-RH werden die Holzfederleisten in Rosshaar gepolstert. Durch die Luftzirkulation der Rosshaare entsteht keine Dampfdiffusion auf den Holzleisten. Einer Ermüdung der Untermatratze nach mehreren Jahren wird so vorgebeugt. Die Rosshaarpolsterung dient als atmungsaktiver Matratzenschoner.
Daraus ergibt sich ein stetig trockenes Klima in der Untermatratze.




Die Benützungsdauer wird verlängert:
in der Mitte wird die Untermatratze am stärksten belastet.
Das einfache Vertauschen der 3 Teile
untereinander verhindert ein Ermüden und Durchhängen der Latten im Gesässbereich - die Untermatratze hält länger.
Die moosburger® Untermatratze kann in jedes bereits bestehende Bett hinein gelegt werden.



Auch für Menschen, die im Kopf- und Fußbereich höher liegen sollten, haben wir eine Lösung.
Zur Kopf- und Fußhochlagerung gibt es Holzkeile, die auf den Holzrahmen gesteckt werden.


Biocen UM-RS 3/3



Die Biocen UM-RS 3/3 ist zusätzlich mit 7 kg Pferdeschweif im BIOCEN System aufgepolstert. Das Elemente System beugt einem Verliegeprozess vor. Sie ist waschbar und individuell austauschbar. In Verbindung mit der BIOCEN MA-RS ergibt sich ein kuscheligeres Schlafgefühl.